Datum: 2022-02-28 um 13:22
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Feuer
Einsatzort: Blomberg
Fahrzeuge: ELW1 Ochtersum, GW-L2 Blomberg, LF8/6 Blomberg, TLF 16/24 Schweindorf


Einsatzbericht:

Die Holtriemer Feuerwehren mussten am Montag gegen 8 Uhr zu einem brennenden Auto nach Blomberg ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte der Motorraum des Fahrzeuges in voller Ausdehnung, schreibt die Feuerwehr in einer Mitteilung. Aufmerksame Nachbarn hatten zuvor versucht, den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. „Außerdem haben sie geistesgegenwärtig das brennende Fahrzeug von einem angrenzenden Gebäude sowie einem weiteren Fahrzeug weggeschoben, um weitere Schäden zu verhindern“, schreibt die Feuerwehr weiter. Nach knapp einer Stunde war für die rund 20 Einsatzkräfte aus Blomberg, Schweindorf und Ochtersum der Einsatz beendet. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt.