Am 19.06. erhielten die Holtriemer Feuerwehrleute im Impfzentrum des Landkreises Wittmund ihre zweite Schutzimpfung. Somit ist ein großteil unserer Einsatzkräfte bald gut gegen Covid-19 geschützt. Hier nochmal einen riesigen Dank an die Mitarbeiter des Impfzentrums für den tollen Ablauf vor Ort!

 

Am Nachmittag fand in einer Arztpraxis in Blomberg ein regelrechter Impfmarathon statt. Insgesamt erhielten dort etwa 555 Patienten über den Tag verteilt ihre Erstimpfung gegen Covid-19. Die Ortsfeuerwehr Blomberg unterstützte hierbei bei der Anfahrt der Patienten, richtete einen Warte- sowie einen Nachsorgebereich für Patienten ein und sorgte auch für die Verpflegung. Den Kräften wurde hier mehrfach großer Dank entgegengebracht, was den Aufwand natürlich wieder in den Hintergund rückte.ImpfenBlomberg