Das HLF ist für nahzu jede Einsatzart gewappnet: Die umfangreiche technische Hilfeleistung, sowie der Brandeinsatz können abgearbeitet werden. 

Für Personen oder Tiere in Notlagen steht ein hydraulischen Rettungssatz zur Verfügung. Ergänzt wird dieser unter anderem durch eine Seilwinde, Rettungszylinder, Hebekissen, Stabilisierungssysteme, Airbagsicherung und Motorsäge. 

Für den Brandeinsatz liefert die Heckpumpe bis zu 2000 ltr. Wasser in der Minute. Bis eine unabhängige Wasserversorgung steht kann der Maschinist auf den 2000 ltr. Wasser fasenden Tank zurückgreifen. Vier Feuerwehrleute können sich mit Atemschutzgeräten ausstatten. Mit 60 ltr. Schaummittel können besondere Brande gelöscht werden. Mit dem Hi-Press Löscher und dem Überdrucklüfter ist ein effektives Vorgehen im Brandeinsatz möglich. 

Für die dunkle Tageszeit ist ein pneumatischer Lichtmast, der von unten bedient wird, fest intalliert. Ein mobiles Stativ mit einer N8 Beleuchtungseinheit kann aufgebaut werden. seitliche Umfeldbeleuchtung, Heck- & Frontblitzer, Rückfahrleuchten an den Außenspiegeln sowie die LED Blaulichtanlage runden das Lichtpaket ab. 

Für den eigenen Komfort steht ein Hygieneboard, eine Standheizung und eine Rückfahrkamera zur Verfügung.


Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/20 Westerholt

Organisation: Ortsfeuerwehr Westerholt

Beschreibung

Das HLF ist für nahzu jede Einsatzart gewappnet: Die umfangreiche technische Hilfeleistung, sowie der Brandeinsatz können abgearbeitet werden. 

Für Personen oder Tiere in Notlagen steht ein hydraulischen Rettungssatz zur Verfügung. Ergänzt wird dieser unter anderem durch eine Seilwinde, Rettungszylinder, Hebekissen, Stabilisierungssysteme, Airbagsicherung und Motorsäge. 

Für den Brandeinsatz liefert die Heckpumpe bis zu 2000 ltr. Wasser in der Minute. Bis eine unabhängige Wasserversorgung steht kann der Maschinist auf den 2000 ltr. Wasser fasenden Tank zurückgreifen. Vier Feuerwehrleute können sich mit Atemschutzgeräten ausstatten. Mit 60 ltr. Schaummittel können besondere Brande gelöscht werden. Mit dem Hi-Press Löscher und dem Überdrucklüfter ist ein effektives Vorgehen im Brandeinsatz möglich. 

Für die dunkle Tageszeit ist ein pneumatischer Lichtmast, der von unten bedient wird, fest intalliert. Ein mobiles Stativ mit einer N8 Beleuchtungseinheit kann aufgebaut werden. seitliche Umfeldbeleuchtung, Heck- & Frontblitzer, Rückfahrleuchten an den Außenspiegeln sowie die LED Blaulichtanlage runden das Lichtpaket ab. 

Für den eigenen Komfort steht ein Hygieneboard, eine Standheizung und eine Rückfahrkamera zur Verfügung.

weitere Daten

  • Funkrufname: Florian Wittmund 13 / 48 / 1
  • Gruppe: 1/8
  • Baujahr: 2010
  • Aufbau: Firma Ziegler
  • Leistung: 210KW
  • Besonderheiten: Rotzler Seilwinde, 13kvA Stromerzeuger mit Fremdstartvorrichtung am Heck, Rückfahrkamera

  • Letzter Archiveintrag : 11.02.2019